Home » Books » Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote

Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote PDF Books


Download Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote full PDF books. Free online book title Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote, the book also ready in EPUB, PDF, and Mobi Format. To download or read online book Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote, Click Get Books for free access, and save it on your tablets, kindle device, PC, or phones.

Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote


Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote
Author: Gaby Lenz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3735704948
Size: 75.24 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2055
Get Books


Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz sind seit einigen Jahren nicht mehr aus der Versorgungslandschaft wegzudenken. Immer mehr Betroffene und Angehörige nutzen diese sinnvollen Angebote. Zum einen um den Erkrankten die Möglichkeit zu schaffen wieder soziale Kontakte herzustellen und in geschützter Umgebung stundenweise ressourcenorientiert betreut zu werden, zum anderen um den Angehörigen die Möglichkeit zu geben für eine bestimmte Zeit die Verantwortung abgeben zu können, Dinge des täglichen Lebens zu erledigen oder sich einfach Freiräume zu schaffen, eine kleine Pause in der täglichen Pflege. In Schleswig-Holstein konnte durch die Arbeit des Modellprojektes Landesagentur Demenz die Zahl der niedrigschwelligen Betreuungsangebote von 18 im Jahre 2005 auf über 100 Angebote bis Ende 2010 gesteigert werden. Die Hilfen beim Aufbau dieser Angebote, die Qualitätssicherung, die Hilfe in Krisenzeiten und die vielfältigen Fortbildungen waren dabei besonders im Fokus. Neben diesen Aufgaben war die wissenschaftliche Begleitung durch die Fachhochschule Kiel – Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit – ein wichtiger Baustein für eine gute (Weiter)Entwicklung der Angebote. In dem vorliegenden Buch sind die Ergebnisse dieser fünf Jahre dauernden wissenschaftlichen Begleitung dokumentiert.




Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote


Demenz Niedrigschwellige Betreuungsangebote
Author: Gaby Lenz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3735735800
Size: 14.25 MB
Format: PDF, Docs
View: 5217
Get Books


Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz sind seit einigen Jahren nicht mehr aus der Versorgungslandschaft wegzudenken. Immer mehr Betroffene und Angehörige nutzen diese sinnvollen Angebote. Zum einen um den Erkrankten die Möglichkeit zu schaffen wieder soziale Kontakte herzustellen und in geschützter Umgebung stundenweise ressourcenorientiert betreut zu werden, zum anderen um den Angehörigen die Möglichkeit zu geben für eine bestimmte Zeit die Verantwortung abgeben zu können, Dinge des täglichen Lebens zu erledigen oder sich einfach Freiräume zu schaffen, eine kleine Pause in der täglichen Pflege. In Schleswig-Holstein konnte durch die Arbeit des Modellprojektes Landesagentur Demenz die Zahl der niedrigschwelligen Betreuungsangebote von 18 im Jahre 2005 auf über 100 Angebote bis Ende 2010 gesteigert werden. Die Hilfen beim Aufbau dieser Angebote, die Qualitätssicherung, die Hilfe in Krisenzeiten und die vielfältigen Fortbildungen waren dabei besonders im Fokus. Neben diesen Aufgaben war die wissenschaftliche Begleitung durch die Fachhochschule Kiel – Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit – ein wichtiger Baustein für eine gute (Weiter)Entwicklung der Angebote. In dem vorliegenden Buch sind die Ergebnisse dieser fünf Jahre dauernden wissenschaftlichen Begleitung dokumentiert.



Demenz - Niedrigschwellige Betreuungsangebote
Language: de
Pages: 140
Authors: Gaby Lenz, Swen Staack
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2014-03-11 - Publisher: BoD – Books on Demand
Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz sind seit einigen Jahren nicht mehr aus der Versorgungslandschaft wegzudenken. Immer mehr Betroffene und Angehörige nutzen diese sinnvollen Angebote. Zum einen um den Erkrankten die Möglichkeit zu schaffen wieder soziale Kontakte herzustellen und in geschützter Umgebung stundenweise ressourcenorientiert betreut zu werden, zum anderen um
Die Tür nach draußen öffnen
Language: de
Pages: 54
Authors: Rosemarie Mieder, Gislinde Schwarz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher:
Books about Die Tür nach draußen öffnen
Die Tür nach draußen öffnen
Language: de
Pages:
Authors: Rosemarie Mieder, Gislinde Schwarz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013 - Publisher:
Books about Die Tür nach draußen öffnen
Die Tür nach draußen öffnen
Language: de
Pages: 58
Authors: Rosemarie Mieder
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Books about Die Tür nach draußen öffnen
Demenz - Niedrigschwellige Betreuungsangebote
Language: de
Pages: 140
Authors: Gaby Lenz, Swen Staack
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2014-03-29 - Publisher: BoD – Books on Demand
Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz sind seit einigen Jahren nicht mehr aus der Versorgungslandschaft wegzudenken. Immer mehr Betroffene und Angehörige nutzen diese sinnvollen Angebote. Zum einen um den Erkrankten die Möglichkeit zu schaffen wieder soziale Kontakte herzustellen und in geschützter Umgebung stundenweise ressourcenorientiert betreut zu werden, zum anderen um